Lux Perpetua

22. November 2014

23. November 2014

Französische Kirche Bern

Lux Perpetua

 

Gossec – Grande Messe des Morts

Kammerchor Seftigen / CAMERATA BERN

Leitung: Patrick Secciari

Sopran: Rebekka Maeder

Alt: Judith Lüpold

Tenor: Simon Witzig

Bass: Ismael Arróniz

 


 

Dieses Requiem machte den erst 25 jährigen Gossec im Jahr 1760 über Nacht berühmt. Das Werk vereint lichterfüllte, meditative Passagen mit dramatischen, fast schon opernhaften Höhepunkten und wird so zum Unvergesslichen Hörgenuss. Lassen Sie sich dieses Juwel der Chormusik nicht entgehen. Der Kammerchor Seftigen unter der Leitung von Patrick Secchiari und die Camerata Bern freuen sich auf Ihren Konzertbesuch.