Künstlerische Leitung

Antje Weithaas

Antje Weithaas – Violine, künstlerische Leiterin

«Antje Weithaas gehört zu den großen Geigerinnen unserer Zeit.» (FonoForum)

Biografie Langversion PDF

Antje Weithaas ist eine der gefragtesten Solistinnen und Kammermusikerinnen ihrer Generation. Ihr weitgefächertes Konzertrepertoire beinhaltet neben den großen klassischen und romantischen Konzerten sowie Klassikern der Moderne auch selten gespielte Violinkonzerte von Schoeck und Gubaidulina. Engagements führten sie zu renommierten Klangkörpern wie den großen deutschen Radio-Orchestern sowie zu zahlreichen internationalen Spitzenorchestern wie dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, San Francisco Symphony, BBC Symphony sowie zu den führenden Orchestern Skandinaviens und Asiens, mit Dirigenten wie Vladimir Ashkenazy, Sir Neville Marriner und Christian Zacharias. Kammermusik spielt eine zentrale Rolle für Antje Weithaas, so musiziert sie mit Lars Vogt und Christian Tetzlaff, und gründete 2002 mit Tabea Zimmermann, Daniel Sepec und Jean-Guihen Queyras das Arcanto Quartett.